Letztes Feedback

Meta





 

Über

Ich verrate nicht viel über mich, weil ich anonym bleiben will (wirkt cooler ). Aber so viel verrate ich: Ich bin weiblich, unter 30 Jahre alt, wohne in einer Stadt in Deutschland und habe dunkle Haare. Ich weiß das das sehr verallgemeinernd ist und bestimmt auf jeden fünften Bundesbürger zutrifft, aber egal. Danke das ihr auf meinen Blog gestoßen seit!

Alter: 3
aus: 18107 Unbekannt
 
Schule: unbekannte Schule in Unbekannt
Universität: keine Uni in Unbekannt


Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
Ich bin doch noch jung...

Wenn ich mal groß bin...:
naja groß bin ich auch schon...

In der Woche...:
gehe ich zur Schule...

Ich wünsche mir...:
Weltfrieden.

Ich glaube...:
das alles was auf der Welt passiert einen Grund hat.

Ich liebe...:
vieles...

Man erkennt mich an...:
Meiner ausgeflippten Art...

Ich grüße...:
alle meine Freunde und meine Famille...



Werbung




Blog

Habe jetzt eine E-Mail Adresse für meinen Blog....

Hey, Wie es bereits in der Überschrift steht, habe ich jetzt eine Mail-Adresse für Fragen, Kritik und Wünsche. Die Adresse lautet: meggiwelt@gmail.com. Das s in MeggiSwelt fehlt weil ich es beim anmelden der Adresse vergessen habe . Aber ich hoffe ihr schreibt mir trotzdem mal . LG, Meggi

24.4.14 11:48, kommentieren

Werbung


Resümee vom Tag im Phantasialand....

Hey, Wie versprochen erstatte ich euch jetzt von meinem (etwas verrückten Tag) im Phantasialand. Es war mein dritter Besuch in diesem Freizeitpark. Also, ich kam um zwölf Uhr an und es war proppevoll. Als erstes ging ich in die Themenwelt "Berlin" und da gibt es eine Bahn in der man 3D animierte Mäuse "abschießen" kann. Nur leider hatte sie ein technisches Problem und konnte deshalb nicht fahren. Vor dem Eingang stand ein Mitarbeiter des Parks der die Leute, die die Bahn fahren wollten über den Ausfall informierte. Ich beschloss solange zu warten bis die Bahn aufhatte. Währenddessen unterhielt ich mich mit dem Mitarbeiter. Andauernd kamen Besucher und fragten, wann die Bahn wieder aufmachen würde. Als er, antwortete dass er es nicht wüsste, wurden die Besucher wütend und murmelten etwas von "schlechten Service". Nach einer Weile sagte der Mitarbeiter, dass er Gäste für eine Testfahrt brauchte. Natürlich meldete ich mich und so konnte ich eine fehlerfreie Fahrt unternehmen. Aber ein paar Wagen nach mir blieb die Bahn stecken und die Bahn musste für den ganzen Tag geschlossen werden. Nach der Mäusebahn habe ich nach einer Bahn gesucht bei der man nicht grade eine halbe Stunde warten musste. Davon gab es leider nur eine :"Der lustige Papagei", eine Bahn die schon Kinder ab 95cm alleine fahren durften. Aber sie war schon etwas lustig. Danach habe ich ne Portion Pommes gekauft und dann bin ich die neue Wasserbahn "Chiapas" gefahren. Ich musste zum Glück nur zwanzig Minuten warten, weil es einen Single-Rider Eingang gibt wo nur wenige anstanden. Danach bin ich noch zwei Kinderattraktionen und die andere Wasserbahn gefahren :P. Leider machte der Park schon zu so dass ich keine von den "coolen" Bahnen wie Black Mamba oder Talocan fahren konnte . Doch als kleinen Trost habe ich am Ausgang Sticker geschenkt bekommen :D. LG, Meggi

23.4.14 20:42, kommentieren